Hashtag #StandWithUkraine kopiert!

#StandWithUkraine

Wladimir Klitschko ruft zum Spenden auf

Emotionaler Videoappell: Wladimir Klitschko ruft Deutsche zum Spenden auf – „Gehen durch die Hölle“

 

Die Ukrainer kämpfen um ihr Leben, ihre Freiheit und ihr Land. Mitten in Europa. Sie brauchen jetzt unsere Hilfe. Dafür sammeln wir von Pulse of Europe Spenden, die wir sofort und ohne Abzüge an das  Blau-Gelbe Kreuz weiterleiten, einen gemeinnützigen Verein, der die Entwicklung einer freien, demokratischen Ukraine unterstützt und Hilfe für die Kriegsopfer leistet.

 

So gelangt Ihre Hilfe direkt zu den Menschen in der Ukraine.

 

 

Jetzt spenden

 

Werden Sie Ukrainehelfer und helfen Sie mit Ihrer Spende die Menschen der Ukraine zu unterstützen.

 

Jetzt spenden

 

Danke an alle Ukrainehelfer

Diese Menschen haben bereits gespendet.

Ich bin Ukrainehelfer, weil kein Mensch, kein Kind und kein Tier in einem Krieg leben sollte.

Maren Burmeister hat 300 € gespendet.

Ich bin Ukrainehelfer, weil ich Menschen helfen möchte, die unverschuldet Opfer von Krieg und Gewalt geworden sind.

Frauke hat 100 € gespendet.

Ich bin Ukrainehelfer, weil ich mich für Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit einsetzen möchte.

Folker hat 200 € gespendet.

Ich bin Ukrainehelfer, der Brüderlichkeit mit den Ukrainischen Freunden wegen.

Laurent hat 100 € gespendet.

Ich bin Ukrainehelfer, aus Respekt vor einem Volk, welches auch meine Freiheit verteidigt!

Harald hat 100 € gespendet.

Ich bin Ukrainehelfer, weil ich Menschen helfen möchte, die unverschuldet Opfer von Krieg und Gewalt geworden sind.

Norbert hat 50 € gespendet.

Die Aktion Ukrainehelfer

Der Krieg in der Ukraine ist nicht nur Krieg in Europa, sondern auch gegen Europa. Gegen die Menschen in der Ukraine – das sind 40 Millionen Europäerinnen und Europäer – und gegen Europas Werte: Freiheit, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit.

 

Wir von Pulse of Europe waren immer dann auf der Straße, wenn Europa in Gefahr war. Wenn Populisten in Mitgliedstaaten der EU zu nationalen Wahlen antraten und Europa von innen gefährdet war. Jetzt wird Europa von außen angegriffen, mit Raketen und Panzern!

 

Vitali Klitschko, Bürgermeister von Kiew: „Hier in der Ukraine wird die Demokratie verteidigt. Hier in der Ukraine wird Europa verteidigt.“

Werden auch Sie Ukrainehelfer

Helfen Sie den Menschen in der Ukraine mit Ihrer Spende.

 

Jetzt spenden

So geht’s: Ukrainehelfer gesucht!

1. Spenden

Nutzen Sie für Ihre Spende unser Online-Spendenformular – jeder Beitrag hilft den Menschen in der Ukraine.

 

2. Foto hochladen

Nach Ihrer Spende können Sie ein Bild von sich hochladen, um Ihre Solidarität mit der Ukraine zu zeigen. Machen Sie ein Selfie mit einer ukrainischen Fahne oder tragen Sie blau-gelbe Kleidung. Formen Sie ein Herz mit den Händen oder machen Sie, was immer Ihnen gerade dazu einfällt, um sich auszudrücken. Mit Ihrem Bild animieren Sie auch andere Menschen zum Mitmachen!

 

Das Foto erscheint anschließend auf unserer Ukrainehelfer-Spendenseite. Teilen Sie Ihr Foto unter dem Hashtag #StandWithUkraine über Social Media und ermutigen Sie so Freunde und Bekannte, ebenfalls ein Ukrainehelfer zu werden.

 

Spendenbarometer

Das Spendenbarometer zeigt, wie viele Spenden bereits eingegangen sind. Das schreckliche Leid, das viele Menschen in der Ukraine nun ertragen müssen, kann mit Geld allein nicht gemildert werden.

 

Aber Geld kann den Menschen helfen, die ausgebombt oder auf der Flucht sind, medizinische Notfallhilfe und Medikamente brauchen oder einen Unterschlupf, um die nächste Nacht und den nächsten Tag zu überleben.

 

Lassen Sie das Barometer durch die Decke gehen!

Unsere Kundgebungen

Baden-Baden

Kundgebung

Samstag, 25. Februar 12 Uhr

Fieser-Brücke

Brakel

Kundgebung

Sonntag, 26. Februar 17:30 Uhr

Marktplatz

Berlin

Kundgebung und Friedensmarsch

Freitag, 24. Februar 16 Uhr

Café Kyiv und Brandenburger Tor

Darmstadt

Kundgebung

Freitag, 24. Februar 18 Uhr

Friedensplatz

Hildesheim

Kundgebung

Sonntag, 26. Februar 17 Uhr

Platz auf der Lilie

Karlsruhe

Kundgebung

Freitag, 24. Februar 17 Uhr

Schlossplatz

Marburg

Kundgebung

Samstag, 25. Februar 16 Uhr

Marktplatz

Frankfurt am Main

Kundgebung und Friedensmarsch

Freitag, 24. Februar 15 Uhr

Alte Oper und Paulskirche

Stuttgart

Kundgebung

Freitag, 24. Februar 18 Uhr

Schlossplatz

Pulse of Europe: Solidarisch mit Europa

Der 24. Februar 2022, der Tag des russischen Überfalls auf die Ukraine, hat die Friedensordnung Europas und der Welt in ihren Grundfesten erschüttert. Wir erleben den gefährlichsten Moment der Geschichte seit der Kuba-Krise 1962.

 

Wir von Pulse of Europe sind eine überparteiliche Bürgerbewegung, die seit 2016 in vielen Städten Europas aktiv ist, um die europäische Idee sichtbar zu machen und zu stärken. Wir machen uns allergrößte Sorgen um das Leben und die Freiheit der Menschen in der Ukraine. Aber auch um die Freiheit in Europa als Ganzes! Wir bekunden hier unsere Solidarität mit den Menschen in der Ukraine. Und wir wollen diesen Menschen gleichzeitig konkret mit Spenden helfen. Auf dieser Seite können Sie mit einer Spende und ihrem Bild/einem Statement ebenfalls beides tun.

 

Lassen Sie uns zusammenrücken, unsere Ängste und Sorgen teilen – und allem zum Trotz die Hoffnung und den Glauben an die Kraft der Freiheit nicht verlieren!

 

Hier geht’s zur regulären Seite von Pulse of Europe: https://pulseofeurope.eu/ueber-uns/

Werden auch Sie Ukrainehelfer

Helfen Sie den Menschen in der Ukraine mit Ihrer Spende.

 

Jetzt spenden!